Mitarbeitergespräche beantragen

In folgender Dokumentation erfahren Sie, wie Sie Mitarbeitergespräche beantragen, Gesprächseinladungen annehmen und die Gesprächsdaten bearbeiten.

Mitarbeitergespräch beantragen

Möchten Sie ein Gespräch mit Ihrem Vorgesetzten vereinbaren, öffnen Sie das Menü „Mitarbeiter/Personalbereich/Mitarbeitergespräche“ und wählen Sie den Button „Mitarbeitergespräch beantragen“.

Tragen Sie im nachfolgenden Fenster Ihr Anliegen, Ihren Wunschtermin sowie die Uhrzeit ein und bestätigen Sie den Vorgang mit Klick auf „Beantragen“. 

Ihr Vorgesetzter wird über die Anfrage per E-Mail informiert:

Nachdem Ihr Vorgesetzter den angefragten Termin bestätigt oder eine Einladung zu einem abweichenden Termin sendet, erhalten Sie folgende E-Mail.

Öffnen Sie anschließend im Menü „Mitarbeiter/Personalbereich/Mitarbeitergespräche“ das Gespräch zur weiteren Bearbeitung. Falls vorhanden, beantworten Sie den Fragebogen im Kontext-Menü „Fragen und Notizen“.

Darüber Hinaus haben Sie in diesem Menü die Möglichkeit, öffentliche und private Notizen zu verfassen. Private Notizen können weder von Ihrem Vorgesetzten noch von Administratoren oder anderen Kollegen eingesehen werden. Haben Sie die Inhalte vervollständigt, geben Sie Ihre Antworten und öffentliche Notizen mit Klick auf den entsprechenden Button an weitere Teilnehmer bzw. Ihren Vorgesetzten frei. 

Gesprächseinladung annehmen

Über offene Einladungen zu Mitarbeitergesprächen werden Sie per E-Mail informiert und finden diese im menü „Mitarbeiter“Personalbereich/Mitarbeitergespräche“.

Bestätigen Sie oder lehnen Sie Ihre Teilnahme ab mit Klick auf den entsprechenden Button. 

Letztes Update am 09. September 2020

Diese Artikel könnten Ihnen auch weiterhelfen: