Freie Felder anlegen (Administrator)

Im Menü “Admin/Grundlagen/Freie Felder” legen Sie eigene freie Felder für Personendaten, Reisekostenabrechnungen, Belege, Kilometerangaben und Reiseanträge an. Markieren Sie eine Kategorie, für die Sie ein freies Feld anlegen wollen und klicken auf den Button “Neu”.

 

Im unteren Bildschirmbereich können Sie anschließend die Eigenschaften des Feldes, wie Name, Typ und Standardwert, definieren.

In der Registerkarte “Zugriffseinstellung” lässt sich festlegen, wer Lese- und/oder Schreibrechte hat und in welchen Berichten das jeweilige Feld erscheinen soll.

Pflichtfelder müssen von den Mitarbeitern ausgefüllt werden, damit die Angaben gespeichert werden können.

Die Option “Gleichnamige freie Felder verketten” ermöglicht es, die freien Felder von unterschiedlichen Bereichen zu verbinden, wenn diese jeweils den gleichen Namen haben. So wird z. B. eine Eingabe in einem freien Feld beim Reiseantrag in das gleichlautende freie Feld bei der Reisekostenabrechnung automatisch übernommen. 

Bei einer langen Feldbezeichnung können Sie mittels HTML-Tags „“ einen manuellen Zeilenumbruch einfügen.

Letztes Update am 02. April 2020

Diese Artikel könnten Ihnen auch weiterhelfen: